Die Neuromanik, der Kunststil in dem diese Kirche erbaut wurde, ist der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zuzu- rechnen. Kennzeichnend sind Rundbögen, die sich hier in Gewölbe, Fenstern und Mauer- werk finden.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild