Mittelteil des Hochaltars mit dem Tabernakel (unten).

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild