Der Hochaltar. Die linke Seite des Chorraumes einer Kirche bezeichnet man als Evange- lienseite, weil der Priester hier als letzte Schriftlesung eines Gottesdienstes aus einem der vier Evangelien des Neuen Testamentes liest. Die rechte Seite des Chorraumes nennt man Epistelseite, weil der Priester hier aus den Episteln, den Apostelbriefen der Bibel, liest.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild