Haus Paland in Borschemich ist ein ehemaliges Rittergut, das aus einer Vorburg und ei- nem Haupthaus, umgeben von Wassergräben, bestand. Im Bild sichtbar die ausgetrock- nete Senke eines ehemaligen Wassergrabens, der von der 'Köhm' gespeist wurde.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild