In den Jahren 1902 / 1903 baute die Kongregation der Töchter vom Heiligen Kreuz in Immerath Kloster, Kirche und Erziehungsanstalt für Epilep- tikerinnen. Die später Haus Nazareth genannte Anstalt betreute auch körperlich und geistig Behinderte und war gegen Ende des Dritten Rei- ches den Euthanasie-Morden der Nationalsozialisten ausge- setzt.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild