Alter Brunnen auf dem inmitten des Dorfes gelegenen Anger, der als Obstwiese und Weide genutzt wird. Am anderen En- de des langgestreckten Dorf- angers findet sich noch der verlandete Rest eines ehema- ligen Maares.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild