Ein herausgebrochenes Kreuz bezeichnet die Stelle, an der einst das Chor der zerstörten Klosterkirche gestanden hat. Ihre Fundamente waren erst vor kurzer Zeit wiederentdeckt worden und sind heute kennt- lich gemacht. Die Kirche war 30 Meter lang und 8 Meter breit.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild