Denkmalgeschützter Bauern- hof aus dem 18. Jahrhundert in Hoven.

Der Ort "hove" schrieb sich also eigentlich "houe“ und ist germanisches "hauuan", alt- hochdeutsches "houuan" und mittelhochdeutsches "houue" = hauen, schlagen, fällen. Legt man die mittelhochdeutsche Schreibweise zugrunde - houe = houue -, dann müsste der Ort in der Zeit von 1050 bis 1350 entstanden sein.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild