Muzen sind ein rheinisches Siedegebäck, das es traditio- nell zu Karneval und Sylvester gibt. Die Zutaten: Mehl, Butter, Zucker, Ei, Milch, Salz und Rum. Schmalz zum Fritieren und Puderzucker zum Bestäu- ben. Da sage man, die Erke- lenzer besäßen keine feine Küche.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild