In der Rosenstraße. Es waren die fremd anmutenden Türm- chen und Giebel an einigen Häusern, die dem kleinen Stadtviertel in dieser und den angrenzenden Straßen im Volksmund den Namen "Kairo" gaben. Mit Betonung auf dem a (Ka-iro).

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild