Beim dritten großen Luftangriff des Zweiten Weltkrieges auf die Stadt, am 16. Januar 1945, starben 31 Menschen, davon alleine 16 durch einen Bom- benvollreffer in diesen Bunker an der Anton-Raky-Allee. Die Opfer konnten nicht geborgen werden, so dass man ihn zu- gemauert hat und er eine Grab- stätte ist.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild