Die Mühlenstraße war Teil des alten Kölner Heerweges, der von Roermond kommend an der Bellinghovener Mühle vor- bei (im Rücken des Foto- grafen) über Wockerath nach Köln führte. Während die Straße erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts bebaut wurde, brach man die Mühle um diese Zeit ab. Sie hieß so, weil sie zwar nicht von Erkelenz aber von Oestrich aus gesehen in Richtung Bellinghoven lag.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild