Diesen Stein, der heute im Tor- bogen eingemauert ist, fand man auf dem Grund des Brun- nens. In holprigem Latein, mit griechischem Y, deutschem Z und zum Teil nicht zu entziffern heißt es darauf, dass der Brunnen am 7. Mai 1637 von Meister Jois aus Berck errich- tet wurde. Das Zeichen rechts mit den Initialen JB scheint das Zunftzeichen der Brunnen- bauer zu sein.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild