Blick in die Patersgasse stadt- einwärts. Die Gasse heißt so, weil sie an einem Klosterge- bäude der Franziskaner (unten links, wo heute die Stadthalle steht) vorbeiführte.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild