Haus Spiess am Franziskaner- platz stammt aus französi- scher Besatzungszeit (1797 - 1814) und wurde 1806 von dem gleichnamigen Domänenver- walter auf enteignetem Grund und mit ebensolchen Ausstat- tungsstücken als sein Privat- haus erbaut. Heute ist es eine der guten Stuben der Stadt.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild