In der Wallstraße. Alle ein- stigen Stadttore und der grö- ßte Teil der Mauer wurden in den Jahren 1816 - 1818 wegen mittlerweile eingetretener Bau- fälligkeit abgetragen. Über den Mauerresten im Boden und dem in diesen Bildern noch erhaltenen Wehrgang an der Innenseite legte man die Pro- menaden an, die den eiför- migen Grundriss der mittel- alterlichen Stadt bewahrt ha- ben.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild