Unter der Inschrift mit der Jahreszahl der Erbauung 1546 Stadt- und Landeswappen an der Fassade des Alten Rat- hauses. Doppelschwänziger Löwe und Mispelblüte im Stadtwappen (oben) gehen auf die Grafen und späteren Her- zöge von Geldern zurück. Bis 1907 war das Alte Rathaus Sitz der Stadtverwaltung. Un- ten im Bild das Fenster der Arrestzelle.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild