Blick aus dem nördlichen Sei- tenschiff in das Mittelschiff und Chor. In drei Abschnitten baute die Gemeinde ihre zerstörte Kirche wieder auf. Die Krypta unter dem Chor war Weih- nachten 1948 fertiggestellt, im Chor wurde Weihnachten 1950 die erste heilige Messe gefeiert und nach Vollendung des Kir- chenschiffs wurde das Gottes- haus im August 1954 geweiht.

vorheriges BildÜbersichtnächstes Bild